* Frankreich – Luberon – Dörfer und Weingärten


5 Tage / 330 km
Zeit : März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Referenz : 14B036

Der Regionalpark des Lubéron, zwischen Weingärten, Lavendel, Olivenbäumen, Bergdörfern und den Ufern des Sorgue-Flusses, Ocker-Steinbrüchen und Gebirgen : nirgendwo ist man mehr in der Provenz als hier!

Reise

T1 Im Lande der Sorgue-Region (40 km)

L’Isle sur la Sorgue, einem kleinen Ort zwischen zwei Flussarmen gelegen, den ein renomierte rendez-vous für Antikitäthändler ist. Weiter zur Fontaine de Vaucluse, beherbergt eines der mächtigsten Wiederaufleben der Welt. Besuchen Sie eine Handpapierfabrik. Optional können Sie die Sorgue in einem Kajak. Abendessen. Gehäuse.

T2 Die Bergdörfer des Lubéron (90 km)

Besuch in einer Olivenölmühle in Oppède. Besichtigung von Ménerbes, gelistet unter den « schönsten Dörfern Frankreichs » und danach des Bergdorfs Bonnieux. Mittagessen. Fahrt nach Roussillon und seinen berühmten Ocker-Steinbrüchen. Rückfahrt über Coustellet zur Besichtigung des Lavendelmuseums. Abendessen. Übernachtung.

T3 Die Felsspitzen von Montmirail / die Weinstrasse der Côtes du Rhône (110 km)

Besichtigung des Massivs „Dentelles de Montmirail“ (Felsspitzen von Montmirail). Weiterfahrt entlang der Weinstrasse der Côtes du Rhône (Hänge der Rhône) über Beaumes de Venise, Vacqueyras, Gigondas… Besuch in einem Weinkeller, danach Verkostung. Mittagessen. Fakultativ provenzalisches Mittagsbuffet im Weinkeller von Cairanne. Besuch in einer Nougatfabrik mit Verkostung. Besichtigung von Pernes les Fontaines, mit gepflasterten Strassen und 120 Brunnen. Abendessen. Übernachtung.

T4 Vom Garten auf den Teller
Study Tour der römischen Garten von Caumont sur Durance, eine außergewöhnliche Reihe von beiden Seiten von den Überresten eines großen Pool von einer römischen Villa und sinkende 8 Themengärten mit klangvollen Namen: Apollo, Jupiter, Minerva, Bacchus, Ceres, Flora. .. Mittagessen. Besuchen Sie das Museum lebt von Obst und Gemüse: die Gärten und interaktive sensorische Exposition durch eine Verkostung regionaler Produkte folgten. Abendessen. Gehäuse.
T5 Gordes (40 km)
Fahrt nach Gordes, Besichtigung des Bergdorfs mit seinen rund um das imposante  Schloss angeordneten verschachtelten und dichtgedrängten Häusern. Zur Wahl : Besichtigung des Dorfes Bories oder des Kirchenfenstermuseums. Mittagessen.


Details der Leistungen

Vollpension im 2* Hotel in der Region Arles
Führungen : Ölmühle, Papiermühle, Weinkeller mit Verkostung, Nougat Fabrik
Eintritt : Lavender Museum, Schloss Lacoste, rmanischen Garten, Obst und Gemüse Museum.
Verkostung von Wein, Nougaten, Gegional Produkte

Eventuelle Zuschläge

chambre individuelle (4n) : 108 €
Conservatoire des Ocres : 5,5 €
Sentier des ocres (1h): 7 €
Suppl. déjeuner provençal à la cave de Cairanne +15 €
Les Bories : 6.50 €
Musée du vitrail : 6.50 €
Descente de la Sorgue en kayak : 16 €

Eintritt Ocker-Steinbrüche : ungefähr 1.50 € (Bar vor Ort zu zahlen)



Angebot anfordern


Mit einem Sternchen markierte Felder müssen ausgefüllt werden
Ich möchte kontaktiert werden von :
TelefonEmail