Frankreich – Cassis und die Calanques


2 Tage / 75 km
Zeit : Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, September, Oktober, November, Dezember
Referenz : 09B003

Prix : 1€

Marseille, Cassis und die Calanques (französisches Wort für Felsbuchten)

Reise

T1 Marseille (20 km)

Ankunft in Marseille. Mittagessen. Auffahrt im kleinen Zug bis Notre Dame de la Garde, « die gute Mutter der Bewohner Marseilles », um das Panorama der phokischen Altstadt zu bewundern. Rückkehr zum alten Hafen. Freizeit im Viertel Le Panier. Abendessen. Übernachtung.

T2 Die Calanques von Cassis und das Land Pagnols (55 km)

Ausflug nach Cassis, Fischerdorf zwischen den weissen Hügeln und dem blauen Mittelmeer eingenistet. Bootsfahrt zu den mythischen Calanques. Fahrt Richtung Aubagne, Mittagessen und Besichtigung der 200 Krippenfiguren der « kleinen Welt » von Marcel Pagnol.

Dieser Ausflug interessiert Sie?

Wir würden uns freuen Ihnen ein Angebot zu schicken, das personalisiert und Ihren Wünschen entspricht. So wohl ein kulturelles Programm wie ein kulinarisches, werden wir Ihre Wünsche und Erwartungen erfüllen. Wenn Sie wollen, schicken Sie uns Ihren Wunsch und wir bereiten Ihnen einen Kostenvoranschlag vor : mondoramas@mondoramas.com


Details der Leistungen

Außer Juli und August
Vollpension ausser Getränke im 2* Hotel in der Region von Marseille ab Mittagessen T1 bis Mittagessen T2
Fahrt im kleinen Zug zu Notre Dame de la Garde (1 Std.)
Bootsfahrt zu den Calanques (45 Min.)
Besuch der « kleinen Welt » von Pagnol

Eventuelle Zuschläge

Einzelzimmer (1 N) : 27 €
Bootsfahrt und Eintritt Schloss If : 19 €
Pro Mahlzeit : ¼ l Wein 3.30 €, Kaffee 1.70 €



Angebot anfordern


Mit einem Sternchen markierte Felder müssen ausgefüllt werden
Ich möchte kontaktiert werden von :
TelefonEmail