* Frankreich – Lozere und die Cevennen : eine Reise zwischen Legende und Tradition


6 Tage / 565 km Reisebus Rundfahrt Frankreich
Zeit : Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Referenz : 09B226

Prix : 410€

Entdecken Sie die Provinz von Gévaudan zwischen den Margerides, Aubrac und den Grands Causses, wo Wölfe und Bisons in einer unberührten Natur in halber Freiheit leben. Fahrt mit dem Dampfzug durch den Bambuswald.

Reise

T1 Mavejols und das Kleine Venedig der Lozère (60 km)

Ankunft in Marvejols. Mittagessen. Freier Bummel durch die mittelalterliche Stadt, die für Ihre Statue „la Bête du Gévaudan“ bekannt ist. Weiterfahrt nach La Canourgue, dem „Kleinen Venedig der Lozère“, wo zahlreiche Bäche und Kanäle ihren Lauf inmitten eines Labyrinths von gepflasterten Gassen nehmen. Hotelbezug. Abendessen. Übernachtung.

T2 Château de la Baume / Die Wölfe von Gévaudan (70 km)

Abfahrt zu den Hochflächen des Aubrac. Besichtigung des Chateau de la Baume, dessen Innendekor die Vergoldungen von Versailles nachahmt. Weiterfahrt nach Ste Lucie. Mittagessen. Entdecken Sie das Dorf, strenge Granithäuser und Steinschindeldächer. Besichtigung des Wolfparks, wo ca. 120 Wölfe aus Europa und Canada in halber Freiheit leben. Abendessen. Übernachtung.

T3 Mende und Bisons von Ste Eulalie (140km)

Abfahrt nach Mende. Geführte Besichtigung der Stadt, der imposanten Kathedrale und jahrhundertealten Häusern. Mittagessen. Abfahrt nach Ste Eulalie über die mit Heide und Ginster bewachsenen Hochflächen der Margeride, wo inmitten der Granitfelsen noch die Erinnerung an die Bestie von Gevaudan lauert. Kutschenfahrt durch den Parc à Bisons. Abendessen. Übernachtung.

T4 Florac / Corniche des Cévennes (175 km)

Abfahrt nach Florac zur Besichtigung des „Maison du Parc National des Cevennes“, dem Sitz des Nationalparks der Cevennes) . Mittagessen. Weiterfahrt über die malerische Höhenstrasse „Corniche des Cévennes“ mit herrlichen Aussichtspunkten auf die Bergkämme („serres“) der Cevennen. Hotelbezug. Abendessen. Übernachtung.

T5 Bambuswald / Dampfzug (40 km)

Bummelfahrt im Dampfzug durch die Landschaft der Cevennen mit einem Halt in der „bambouseraie“, dem einzigen Bambuswald Europas. Mittagessen. Besichtigung des „Musée du Santon“ (kleine Krippenfiguren), wo ein lebendiges Schauspiel mit 200 „Santons“ Leben und Handwerk von einst darstellen. Abendessen. Übernachtung.

T6 Pont du Gard (80 km)
This trip interests you?

It is with pleasure that we shall send you this program adapted to the expectations of your customers.
You imagine it cultural, gastronomic, or around one celebrates, our production department will develop and will adapt this program. 

Looking forward to your quotation requests: mondoramas@mondoramas.co


Details der Leistungen

Reisebus Rundfahrt Frankreich
Vollpension ausgenommen Getränke in 2* Hotels in der Gegend von Aumont Aubrac und Alès, beginnend mit Mittagessen T1 bis Mittagessen T6

Geführte Besichtigungen (ausgenommen Eintritte) von Mende, Pont du Gard

Eintritte: Chateau de la Baume, Parc à Loups (Wolfspark), Haus des Nationalparks in Florac, Bambuswald, Musée du Santon, Kutschenfahrt durch den Parc à  Bisons

Dampfzugfahrt in den Cevennen, von St Jean du Gard nach Anduze

Gratis: 21. Person single und 42. Person im halben Doppelzimmer

Starke punkte


Eventuelle Zuschläge

Einzelzimmer (5N) : 135 €

Pro Mahlzeit : 1/4l Wein 3.30 €, Kaffee 1.70 €

Abendprogramm « Geschichten und Legenden »: 170 € /Gruppe



Angebot anfordern


    Mit einem Sternchen markierte Felder müssen ausgefüllt werden
    Ich möchte kontaktiert werden von :
    TelefonEmail